Eltern Emotionen erkunden

Emotionen erkunden

Thomas kann seine Emotionen sehr gut ausdrücken – glücklich, traurig oder verärgert. Hier sind einige gemeinsame Aktivitäten für Sie und Ihr Kind, mit denen Sie ihm die verschiedenen Emotionen näherbringen können.

Emotionen ausschneiden

Blättern Sie mit Ihrem Kind alte Zeitschriften durch, und helfen Sie ihm, Bilder von Menschen auszuschneiden, die viele verschiedenen Emotionen ausdrücken. Kleben Sie diese Bilder auf Bastelpapier auf. Bitten Sie Ihr Kind zu beschreiben, warum sich diese Menschen so fühlen. Lassen Sie sich von Ihrem Kind erzählen, wann es selbst eine der gezeigten Emotionen empfunden hat.

Emotionen zeichnen

Zeichnen Sie Bilder von Menschen, die Emotionen wie glücklich, traurig oder wütend ausdrücken. Machen Sie ein Spiel daraus, bei dem Sie ein Bild zeichnen und Ihr Kind raten lassen, welche Emotion die gezeichnete Person gerade empfindet.